"Kinder sollten mehr spielen, als viele es heutzutage tun.

Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist - dann trägt man Schätze mit sich herum,

aus denen man später ein Leben lang schöpfen kann."                                               Astrid Lindgren

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Leitung: Heinz Pieper

 

Büro

0251 379262

 

Anmeldungen bitte hier

 

email-Kontakt

Unser Dachverband: Eltern helfen Eltern e.V.

Chronik

1986 entstand durch eine Elterninitiative die Kindergruppe Krümel, bestehend aus 9 Kindern, die von einer Erzieherin und einer Hilfskraft in einer Zweizimmerwohnung in der Staufenstraße betreut wurden.

 

Als der Vermieter Eigenanspruch auf die Wohnung erhob, drohte die Auflösung der Gruppe

 

Die Eltern setzten sich zusammen und erhielten im Februar 1992 die Möglichkeit, im Bürgerfunk des "Radio Antenne Münsterland" ihre Situation zu schildern.

Daraufhin bekam der Verein das Angebot, ein Haus auf der Erphostraße zu mieten.

 

Die Gruppe wurde auf 15 Kinder und 4 Mitarbeiterinnen aufgestockt und als Kindergruppe Krümel II e.V. anerkannt.

 

Im Juli 1992 begannen die Eltern mit den Renovierungsarbeiten; im Oktober 1992 konnte die Arbeit im neuen Haus beginnen.

 

Nach dem Tod der Vermieterin und dem Verkauf des Hauses in der Erphostraße konnte der Verein im März 2014 mit Hilfe der Stadt Münster neue Räumlichkeiten in der Vivaldistraße 18 (Rumphorst) beziehen.

Im Jahr 2016 können wir auf 30 Jahre erfolgreiche Arbeit  im Bereich der "Unter-Dreijährigen-Betreuung" zurückblicken!

Ab August 2016 arbeiten wir integrativ mit einer Gruppenstärke von 15 Kindern.

Elterninitiative / Elternmitarbeit

Mit Unterzeichnung des Betreuungsvertrages  für ihr Kind werden die Eltern zugleich Mitglieder im Trägerverein "Kindergruppe Krümel II e.V.".

Der Verein ist Arbeitgeber für die Angestellten und für die Finanzierung und den Erhalt der Einrichtung verantwortlich. Gesetzliche Grundlagen sind die Bestimmungen des Kinderbildungsgesetzes NRW (Kibiz).

 

Feste Bestandteile der Mitarbeit der Eltern:

  • Vorstandsarbeit
  • verpflichtende Teilnahme an den monatlichen Elternabenden (organisatorische und pädagogische)
  • Teilnahme an der Frühjahrs- u. Herbstputzaktion, der Garten- und Renovierungsaktionen
  • Teilnahme an den Ag's: Hausmeistergruppe, Festausschuß, Großeinkauf
  • Übernahme von Putzdiensten im Urlaubs- u. Krankheitsfall

Kosten

Die Stadt und das Land übernehmen einen Großteil der Kosten für Gehälter und Miete und fördert die Kindergruppe mit einem Sachkostenzuschuß.

Derzeit bezahlen die Eltern einen monatlichen Eigenanteil von 120,-€uro, in dem das Essensgeld bereits eingerechnet ist.

 

Informationen zum einkommensabhängigen Elternbeitrag an das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster finden Sie unter folgendem Link:

http://www.muenster.de/stadt/jugendamt/kita_kosten.html

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergruppe Krümel II e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.